Unterscheiden sich die ADHS-Symptome zwischen kleinen Kindern und Jugendlichen? | Kumazoku Entertainment

Mar
08

Unterscheiden sich die ADHS-Symptome zwischen kleinen Kindern und Jugendlichen?

Unterscheiden sich die ADHS-Symptome zwischen kleinen Kindern und Jugendlichen?

November 2015. Chacko A, Uderman J, et al. Lern- und kognitive Störungen. Psychiatrische Kliniken für Kinder und Jugendliche in Nordamerika. Juli 2013. Rosen P. Wilson Lesesystem: Was Sie wissen müssen. Verstanden. Der Unterschied zwischen IEPs und 504-Plänen. Verstanden. Richtlinien für kalifornische Legasthenie. Kalifornisches Bildungsministerium. Oktober 2017. Legasthenie: Übersicht. Mayo-Klinik. 22. Juli 2017. Jenkins J. Zehn Dinge, die Ihrem Leser mit Schwierigkeiten helfen. Yale Center für Legasthenie Kreativität.

Quellen

Richtlinien für kalifornische Legasthenie. Kalifornisches Bildungsministerium. Oktober 2017. Mythen über Legasthenie entlarven. Legasthenie-Hilfe an der University of Michigan. Legasthenie-Grundlagen. Internationale Legasthenie-Vereinigung. Legasthenie: Übersicht. Mayo-Klinik. 22. Juli 2017. Legasthenie verstehen. Verstanden. Behandlung für Kinder mit Legasthenie. Verstanden. Zeige weniger

Das Neueste bei Legasthenie

MS wird mir nicht alle Freuden des Lebens rauben

Von Trevis Gleason29. April 2021

10 Dinge, die Sie über Kopfschmerzen bei Medikamentenübergebrauch wissen müssen

Was führt zu Kopfschmerzen durch Medikamentenübergebrauch und wie können Sie Ihr Risiko reduzieren?

Von Becky Upham28. April 2021

Studie zum MS-Prüfmedikament Evobrutinib mit ermutigenden Ergebnissen

Evobrutinib ist das erste Medikament aus der Klasse der BTK-Inhibitoren, das für die Behandlung von MS evaluiert wurde.

Von Brian P. Dunleavy26. April 2021

Der Zusammenhang zwischen Migräne-Kopfschmerzen und Nackenschmerzen

Wenn Migräne Nackenschmerzen verursacht, können Physiotherapie, ein anderes Kissen und Triggerpunkt-Injektionen helfen.

Von Becky Upham26. April 2021

20 Jahre Leben mit MS, unbearbeitet

Von Trevis Gleason23. April 2021

Studie zeigt, dass neu zugelassenes MS-Medikament Ponvory Müdigkeit reduziert

Ponvory reduziert auch Schübe und neue Läsionen bei Menschen mit schubförmiger MS.

Von Brian P. Dunleavy21. April 2021

Bei MS war soziale Isolation meine Norm vor der COVID-19-Pandemie

Von Mona Sen21. April 2021

Expertenrat zum Umgang mit chronischer Migräne

Es gibt immer noch keine Heilung für Migräne, aber Sie können viel tun, um Ihre Migränetage zu verkürzen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Von Becky Upham16. April 2021

Wie das Tauchen und Wiederauftauchen des Tölpels mich an das Leben mit MS erinnert

Von Trevis Gleason15. April 2021

Telemedizin für die MS-Behandlung: Zwei Daumen hoch

Sowohl MS-Patienten als auch Gesundheitsdienstleister möchten virtuelle Besuche auch nach Abklingen der Pandemie als Option beibehalten. . .

Von Don Rauf13. April 2021″

Denken Sie, Ihr Kind könnte ADHS haben? Es gibt einige Schlüsselsymptome, nach denen Sie suchen sollten. Rafael Ben-Ari/

Alle Kinder können von Zeit zu Zeit Unaufmerksamkeit zeigen oder zappelig oder impulsiv sein. Wie können Sie feststellen, ob das Verhalten Ihres Kindes im normalen Bereich liegt oder ob es möglicherweise an einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leidet?

Ein hilfreicher Ausgangspunkt ist der Vergleich des Verhaltens Ihres Kindes mit dem anderer Kinder seines Alters, rät Mark Wolraich, MD, der CMRI/Shaun Walters-Professor für Pädiatrie und Leiter der Abteilung für Entwicklungs- und Verhaltenspädiatrie am Oklahoma University Health Sciences Center in Oklahoma City. Wenn Ihr Kind zum Beispiel nicht gelernt hat, still zu sitzen, wenn alle seine Freunde es tun, könnte dies ein Zeichen für ein Problem sein. „Deshalb sind Lehrer sehr hilfreich, weil sie mehrere Kinder gleichen Alters in derselben Umgebung sehen“, sagt er.

Warnzeichen von ADHS bei Kindern

Kinder mit ADHS zeigen spezifische Anzeichen der drei wichtigsten ADHS-Symptome: Hyperaktivität, Impulsivität und Unaufmerksamkeit. Laut der fünften Ausgabe des Diagnostic and Statistical Manual (DSM-5) der American Psychiatric Association könnten 18 grundlegende Verhaltensweisen darauf hinweisen, dass Ihr Kind ADHS hat. Es gibt zwei Gruppen von Verhaltensweisen: Unaufmerksamkeit mit neun Verhaltensweisen; und eine kombinierte hyperaktive und impulsive Gruppe mit sechs hyperaktiven und drei impulsiven Verhaltensweisen, erklärt Dr. Wolraich, der auch der Hauptautor der aktualisierten ADHS-Diagnoseleitlinien ist, die im Oktober 2019 in Pädiatrie veröffentlicht wurden.

Bei Jungen ist die Wahrscheinlichkeit einer ADHS-Diagnose mehr als doppelt so hoch wie bei Mädchen, möglicherweise weil hyperaktives Verhalten leicht zu beobachten ist und gemäß den aktualisierten Leitlinien häufiger bei Jungen beobachtet wird.

Die 18 Verhaltensweisen sind wie folgt:

Die 9 Zeichen der Unaufmerksamkeit

Achtet oft nicht genau auf Details oder macht fahrlässige Fehler bei Schulaufgaben, bei der Arbeit oder bei anderen AktivitätenHäufig hat es Probleme, bei Aufgaben oder Spielaktivitäten die Aufmerksamkeit zu behalten Schularbeiten, Hausarbeiten oder Pflichten am Arbeitsplatz (z. B. verliert den Fokus, wird abgelenkt) Hat oft Schwierigkeiten, Aufgaben und Aktivitäten zu organisieren Hausaufgaben) Verliert oft Dinge, die für Aufgaben und Aktivitäten notwendig sind (z. B. Schulmaterialien, Bleistifte, Bücher, Werkzeuge, Geldbörsen, Schlüssel, Papiere, Brillen, Mobiltelefone) Wird oft leicht abgelenktIst bei täglichen Aktivitäten oft vergesslich

Die 9 Zeichen von Hyperaktivität und Impulsivität

Zappelt oft mit Händen oder Füßen herum oder zappelt sich im Sitz nimmt leise an Freizeitaktivitäten teil Ist oft unterwegs, verhält sich wie von einem Motor getrieben spricht oft exzessiv Lässt oft eine Antwort herausplatzen, bevor eine Frage beantwortet wurde Hat oft Schwierigkeiten beim Warten, unterbricht oder stört oft andere (z. B. mischt sich in Gespräche oder Spiele ein)

Um eine ADHS-Diagnose zu bestätigen, müssen bei einem Kind im Alter von 4 bis 17 Jahren sechs oder mehr Symptome festgestellt werden; bei einem Kind über 17 müssen fünf oder mehr Symptome festgestellt werden. Die Symptome müssen beginnen, bevor das Kind 12 Jahre alt wird, und müssen länger als sechs Monate andauern. Die Symptome müssen auch in zwei oder mehr Situationen auftreten – wie zu Hause, in der Schule und in sozialen Situationen – und laut der American Academy of Pediatrics eine gewisse Beeinträchtigung verursachen. Symptome, die nur in einer Situation auftreten, können auf eine andere Diagnose hinweisen, wie eine Lernbehinderung oder Stress zu Hause.

Unterscheiden sich die ADHS-Symptome zwischen kleinen Kindern und Jugendlichen?

Bei Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS lassen die Symptome der Hyperaktivität häufig nach, die meisten Kriterien ändern sich jedoch nicht mit dem Alter, erklärt Wolraich. Wie oben erwähnt, benötigen Personen ab 17 Jahren jedoch nur fünf statt sechs Symptome, um eine ADHS-Diagnose zu bestätigen. „Sie dürfen auch nicht auf eine andere Ursache wie Angst oder Drogenmissbrauch zurückzuführen sein“, ergänzt Wolraich.

Wann Sie professionelle Hilfe für Ihr Kind suchen sollten

Das erste, wonach Eltern bei der Erkennung von ADHS Ausschau halten sollten, ist eine funktionelle Beeinträchtigung – d. Sport, Freizeitaktivitäten, https://harmoniqhealth.com/de/ Camps). Diese Funktionsstörungen sollten in direktem Zusammenhang mit Problemen mit Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und/oder Impulsivität stehen, sagt Yamalis Diaz, PhD, ein auf ADHS spezialisierter Kinderpsychologe am Child Study Center der NYU Langone Health und klinischer Assistenzprofessor in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin Jugendpsychiatrie an der NYU Langone Health.

„Zu Hause können das zum Beispiel tägliche Konflikte mit Eltern oder Geschwistern, Störungen der Familienfunktion (z. B. wirklich herausfordernde Morgen), hoher Elternstress oder Frustration sein“, erklärt Dr. Diaz. „In der Schule können Eltern hören, dass ihr Kind die Arbeit nicht erledigt, die Unterrichtszeit aufgrund von Unaufmerksamkeit oder Schwierigkeiten beim Sitzen versäumt oder allgemeines störendes Verhalten (z effektiv am Unterricht teilnehmen zu können. Und mit Gleichaltrigen und Freunden können Kinder mit ADHS soziale Herausforderungen erleben, die es ihnen erschweren, Freundschaften zu schließen, Freundschaften zu pflegen oder an sozialen Aktivitäten angemessen teilzunehmen, was zu sozialer Ablehnung führen kann. ”

Diaz sagt, dass Eltern die Liste der ADHS-Symptome überprüfen und sich zwei wichtige Fragen stellen sollten:

Tut mein Kind dies oder hat es damit auf einem höheren Niveau zu tun, als es für ein Kind seines Alters zu erwarten wäre? Steht das wichtigen täglichen Aufgaben oder Aktivitäten im Weg?

Wenn Sie Bedenken in Bezug auf nur einige der Symptome feststellen, die zuzunehmen oder zu bestehen scheinen, wäre es eine gute Idee, einen Fachmann zu konsultieren, damit er weiter beurteilen kann, sagt Diaz.

Wo lasse ich mein Kind auf eine ADHS-Diagnose untersuchen?

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind ADHS haben könnte, schlägt Diaz vor, Ihre anfänglichen Bedenken zunächst mit Ihrem Kinderarzt zu besprechen, der Ihnen Ratschläge geben kann, was als nächstes zu tun ist. Eine genaue Diagnose von ADHS erfordert jedoch einen umfassenderen Ansatz für die Beurteilung, der von einem Psychologen wie einem Kinderpsychologen oder Psychiater, einem zugelassenen klinischen Sozialarbeiter oder einem zugelassenen Berater für psychische Gesundheit durchgeführt wird, erklärt Diaz. „Die Beurteilung umfasst oft das Ausfüllen standardisierter Bewertungsskalen durch Eltern und Lehrer, entwicklungsdiagnostische Interviews mit den Eltern und je nach Alter ein klinisches Interview oder eine Beobachtung direkt mit dem Kind“, sagt sie.

Während viele Angehörige der Gesundheitsberufe ADHS häufig beurteilen und diagnostizieren, führen sie möglicherweise nicht immer eine Beurteilung durch, die auch andere emotionale und verhaltensbezogene Bedenken (wie Stimmung, Angst oder Trauma) überprüft, die die Symptome von ADHS nachahmen oder verschlimmern könnten, warnt Diaz. „Eltern sollten wirklich einen Psychologen aufsuchen, um ADHS zu beurteilen, wenn erhebliche Bedenken bestehen, die die Funktionsfähigkeit des Kindes zunehmend beeinträchtigen“, sagt sie.

Wenn bei Ihrem Kind ADHS diagnostiziert wird, sollten die Eltern laut Diaz den Fachmann fragen, der die Diagnose gestellt hat, um ihnen durch diese Phasen zu helfen:

Identifizieren Sie vorrangige Problembereiche. Planen Sie die nächsten Schritte. Allein zu wissen, dass Ihr Kind ADHS hat, ist nur ein erster Schritt, um die Schwierigkeiten Ihres Kindes zu verstehen, sagt Diaz.

Mögliche nächste Schritte können diese Aktionen sein:

Zusammenarbeit mit einem Psychologen, der Verhaltenstherapie oder kognitive Verhaltenstherapie praktiziert. „Diese Person kann Eltern helfen, Erziehungsstrategien zu erlernen und zu üben, die am effektivsten für die Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit ADHS sind, einschließlich der Strukturierung der täglichen Aufgaben, der Erteilung effektiver Anweisungen, die das Kind leichter befolgen kann, der Stärkung positiver Verhaltensweisen und der Entwicklung von Fähigkeiten und wenden wirksame Disziplinierungsstrategien als Reaktion auf negatives Verhalten wie oppositionelles Verhalten an, sagt Diaz. Kombination von Verhaltenstherapie und Medikamenten. Ein kombinierter Ansatz, der sowohl Verhaltenstherapie als auch Medikamente umfasst, kann bei der Behandlung von ADHS oft am effektivsten sein, sagt Diaz. Eltern sollten auch Medikamente mit einem Kinderpsychiater oder dem Kinderarzt ihres Kindes besprechen. Wenden Sie sich an die Schule Ihres Kindes. Kinder mit ADHS haben in der Schule oft eine Reihe von Herausforderungen, die sich auf ihre schulischen Fähigkeiten auswirken, bemerkt Diaz. Eltern sollten mit dem schulischen Verhaltensberater, dem Schulberater oder dem Schulpsychologen ihres Kindes über die verschiedenen Ebenen der schulischen Unterstützung sprechen.

Zusätzliche Berichterstattung von Jennifer D’Angelo Friedman.

Melden Sie sich für unseren Mental-Wellness-Newsletter an!

Das Neueste bei ADHS

Wie Sie ADHS mit Ihrem Arzt aufklären

Denken Sie, dass Sie eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen haben könnten? Es gibt einen richtigen und einen falschen Weg, dies mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Von Elizabeth Shimer Bowers13. März 2020

FDA genehmigt Nervenstimulationsgerät für ADHS

Das handygroße Gerät sendet therapeutische Signale an das Gehirn, um eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung bei Kindern zu behandeln.

Von Don Rauf26. April 2019

10 Tipps für den Umgang mit einem hyperaktiven Kind

Bis 15. November 2017

Verheiratet mit einem ADHS-Erwachsenen?

Bis 14. November 2017

Besserer Schlaf für Erwachsene mit ADHS

Bis 14. November 2017

After-School-Aktivitäten für Kinder mit ADHS

Wie Kinder mit ADHS ihre Freizeit verbringen, kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit zu verbessern und ADHS-Symptome zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie außerschulische Aktivitäten für Ihre . . .

Von Madeline R. Vann, MPHF18. Februar 2016

Den Hausarbeitskrieg mit ADHS-Kindern gewinnen

Kinder dazu zu bringen, ihre Aufgaben zu erledigen, ist nie einfach. Diese Strategien können helfen, wenn ADHS ein komplizierender Faktor ist.

Von Beth W. Orenstein 3. Juli 2014

Überlebenstipps für Eltern von Kindern mit ADHS

Die Erziehung eines Kindes mit ADHS kann stressig sein. Diese Überlebenstipps können Ihnen helfen, auch an den schwierigsten Tagen zurechtzukommen.

Von Beth W. Orenstein8. Juli 2010

Umgang mit ADHS, wenn sich Routinen ändern

Kinder mit ADHS brauchen eine feste Routine, aber realistisch ist das nicht immer möglich. Erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind die Übergänge erleichtern können.

Von Beth W. Orenstein8. Juli 2010

Demi Lovato ist Kalifornien nüchtern: Was bedeutet das und ist es sicher?

Finden Sie heraus, wie sich dieser „Mäßigungs“-Ansatz auf Ihre Gesundheit auswirken könnte.

Von Katie Williams23. April 2021″

Menschen mit Asperger-Syndrom neigen dazu, in sozialen Situationen zu kämpfen. Klaus Vedfelt/

Kinder und Erwachsene mit Asperger-Syndrom haben eine Vielzahl von Symptomen und kein Fall gleicht dem anderen.

Einige Personen werden mit kleineren Problemen konfrontiert sein, die ihr tägliches Leben nicht beeinträchtigen, während andere Schwierigkeiten haben, im akademischen, sozialen und beruflichen Umfeld zu funktionieren.

Die Kenntnis der Symptome von Asperger kann Eltern und Patienten selbst helfen, eine genaue Diagnose zu erhalten.

Häufige Anzeichen und Symptome von Asperger

Es gibt viele Anzeichen und Symptome von Asperger. Ihr Kind zeigt möglicherweise nur einige, mehrere oder alle charakteristischen Verhaltensweisen an.

Soziale Symptome

Ein verräterisches Zeichen des Asperger-Syndroms sind Schwierigkeiten in sozialen Situationen.

Häufige Symptome von Asperger, die sich auf die soziale Interaktion oder Kommunikation auswirken können, sind:

Probleme beim Knüpfen oder Aufrechterhalten von FreundschaftenIsolation oder minimale Interaktion in sozialen SituationenSchlechter Augenkontakt oder die Tendenz, andere anzustarrenProbleme beim Deuten von Gesten Unfähigkeit, Humor, Ironie und Sarkasmus zu erkennenUnangemessenes Verhalten oder seltsame ManierismenProbleme, Empathie auszudrücken, Emotionen zu kontrollieren oder Gefühle zu kommunizierenMangel an gesundem Menschenverstand Neigung zum Engagement in einseitigen Gesprächen (über sich selbst)Faszination für bestimmte Themen Interpretation von Informationen als wörtlichDie Vorliebe für einen strengen Zeitplan oder Routine

(1,2)

Ein Erwachsener oder ein Kind mit Asperger zeigt möglicherweise nicht alle diese Anzeichen, neigt aber im Allgemeinen dazu, in sozialen Situationen zu kämpfen.

Manche Leute könnten die Symptome eines Kindes einfach als unhöfliches Verhalten interpretieren. Zum Beispiel sprechen Personen mit Asperger möglicherweise ausschließlich über sich selbst. Sie erkennen möglicherweise nicht, wenn sich jemand unwohl, desinteressiert oder beleidigt fühlt. Da sie soziale Hinweise nicht immer erkennen, können sie zu unangemessenen Zeiten laut sprechen, beispielsweise während eines Gottesdienstes.

About Fulldex

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 1,346 other subscribers

Video Games New York Store Site.

VGNY AD

Shadowkuma’s Hitbox.tv

Hitbox Logo